• SoundCloud sociale Icône
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • Icône social Instagram
  • Blanc Bandcamp Icône

Dieses von Chiptune (8-Bit) Musik inspirierte Projekt sammelt zahlreiche Klange, Bilder und Filme verwandt mit Video-Spiel-Kultur und benutzt sie durch eine musikalische sowie visuelle Auslegung der Videospielen und ihres Ursprungs, ihrer Entwicklung und ihrer eventueller Kontroverse.

Der Weltraum und seine Eroberung sind zentrale Themen denn diese waren allgegenwartig in fruheren Videospiele. Durch eine Mischung aus Realitat und Virtualitat bezieht sich dieses Projekt auch auf die Apollo-11-Mission (50 Jahre im 2019), die nur dank aufkommender Computerzeitalter ermoglicht wurde.

Am Schnittpunkt zwischen Konzert, Live-Art-Performance und Videokunst, bedient Marcol Savoy z.B. einen alten Game Boy, eine antike Drum-Machine, einen Sampler, einen monophonen Synthesizer sowie Soundeffekte nacheinander und erfasst er damit die Vitalitat und die ausserordentlicher Kreativitat der Videospiele aus den 80ern.

Marcol Savoy lost diese in seinem Schlagzeug-Set integrierte Klange zusammen mit historischen Videoaufnahmen und Retro-Spielen im Hintergrund aus oder überlagert mit Maasai-Gesangen oder Tone eines alten Streifendruckers und schafft dadurch eine eindeutige visuelle sowie klangliche Identitat und produziert minimalistische und doch spielerische und energiegeledene urbane Musik.